Bad Iburg - Erholung und attraktives Leben am Teutoburger Wald / Dienstag, 25.07.2017

Navigation überspringen | Zusatzinformationen | Startseite | Inhaltsverzeichnis | Suche | Hilfe |

Inhalt


Bauarbeiten -> Kneippliege und Aussichtsbalkon – es geht los!



Die Investitionen am Charlottensee werden umgesetzt:
Baubeginn ist Montag, 22. Mai.
„Wir rechnen mit einer Bauzeit bis maximal zum Oktober“ erklärt Reinhard Fühner, Fachdienstleiter Planen und Bauen der Stadt Bad Iburg. „Am kommenden Montag beginnt Firma Boymann mit der Einrichtung der Baustelle. Eben haben wir noch ein paar Schürfproben gemacht, die Bodenbeschaffenheit geprüft und dann geht es jetzt los.“



Bauarbeiten LaGa Schloßwiese
Vergrößerung anzeigen - Wird in einem neuen Fenster angezeigt.

In diesem Bauabschnitt steht der Bau des Aussichtsbalkons hinter der Brücke über die B 51 auf dem Plan: „Es wird nach Fertigstellung nicht alles ganz genau so aussehen, wie auf der ersten Zeichnung von A 24, aber so ähnlich“, verspricht Fühner. „In der Verlängerung der Achse vom Balkon aus wird dann am Seeufer auch die so genannte Kneippliege gebaut. Eine Art Liege-Skulptur. Im Prinzip, auch wenn wir diese Maßnahme ‚Charlottenseepark‘ nennen, bauen wir jetzt den zweiten Bauabschnitt des Kneipp-Erlebnisparks. Realisiert wird der Teil, der sozusagen dem Genießen des Schloss- und Seeblicks gewidmet ist. Ein schöner Ort urbaner Erholung, stadtnah und sehr attraktiv.“
Und wird die Baustelle stören? „Wer sich noch an den Bau des Kneipp-Erlebnisparks erinnert, hat eine Vorstellung davon, wie es wird – nicht besonders dramatisch“, erklärt der Fachdienstleiter Planen und Bauen. „Dreck, Lärm und LKW-Verkehr gehören leider zu einer Baustelle nun einmal dazu.“ Zudem werde für den Bau des Aussichtsbalkons auch ein Kran aufgebaut und an den Teichen im Waldkurpark beginnen jetzt ebenfalls parallel die Arbeiten zur Sanierung der Uferbereiche, berichtet Fühner.
Hinweis: Alle diese Maßnahmen sind nachhaltige Investitionen in die städtebauliche Zukunft von Bad Iburg, gefördert aus EU-Mitteln. Die Landesgartenschau präsentiert sie und die bisherigen, wie den Kneipp-Erlebnispark, sowie die temporären gärtnerischen Ausstellungen im kommenden Jahr.
 
Stadt Bad Iburg


Artikel versenden
Druckversion anzeigen


Seitenanfang | Navigation

Zusatzinformationen



weitere Informationen


Themenjahr 2017: Polen



weitere Informationen
-Veranstaltungsprogramm-

aktuelle Veranstaltungen



[26.07.2017]
Wochenmarkt im Kneipp-Erlebnispark
[26.07.2017]
Wochenmarkt im Kneipp-Erlebnispark
[28.07.2017]
Informationsvortrag: Wirbelsäulenerkrankungen

Veranstaltungen



Jul. 2017
KW Mo Di Mi Do Fr Sa So
26           1 2
27 3 4 5 6 7 8 9
28 10 11 12 13 14 15 16
29 17 18 19 20 21 22 23
30 24 25 26 27 28 29 30
31 31            


Kneipp-Philosophie



weitere Informationen



weitere Informationen


Seitenanfang | Navigation | 2017 MINDWERK AG