Bad Iburg - Erholung und attraktives Leben am Teutoburger Wald / Mittwoch, 29.03.2017

Navigation überspringen | Zusatzinformationen | Startseite | Inhaltsverzeichnis | Suche | Hilfe |

Inhalt


Wer macht mit? Themenjahr 2017 heißt "Polen"



Das Bad Iburger Veranstaltungsprogramm steht seit einiger Zeit jährlich unter einem wechselnden Ländermotto. Nach "Hej, hei Schweden & Finnland" 2016 folgt im nächsten Jahr "Witamy! Polen".
Musiker, Künstler und Sonstige, die Ideen haben und zum Programm beitragen möchten, wenden sich bitte an die Tourist-Information Bad Iburg, Tel. 05403 – 40466 oder tourist-info@badiburg.de.



Vorschau zum Themenjahr „Witamy! Polen“ 2017

10.-19. Februar: Polnische Spezialitäten im Hotel-Restaurant Zum Freden
21. Februar: „Eine Städtereise durch Polen“, Diavortrag mit Manfred König, 10 Uhr, Dörenberg-Klinik
23. März: Krimi-Lesung mit Robert Brack aus der "Polnischen Trilogie", 20 Uhr, Haus Kroneck-Salis
27. April: Kabarett mit Steffen Möller, 20 Uhr, Gasthaus Tovar
20./21. Mai: Polnisches Wochenende im Kneipp-Erlebnispark
28. Mai: Euregio-Musikfestival: Konzert mit der polnischen Pianistin Ewa Kupiec, 11.30 Uhr, Schloss Iburg

FlaggePolen

 
Stadt Bad Iburg


Artikel versenden
Druckversion anzeigen


Seitenanfang | Navigation

Zusatzinformationen


  Seitenanfang | Navigation | 2017 MINDWERK AG